Im Maschinenbau stellt eine Vorauszahlung ein normales Prozedere da. Nun ist es in der Regel so, dass der Auftraggeber für seine Vorauszahlung eine Sicherheit haben möchte, eine Vorauszahlungsbürgschaft.

Der Auftragnehmer hat 2 Möglichkeiten diese Bürgschaft zu erhalten.

  • Bank oder Sparkasse
  • Versicherer

Für den Versicherer spricht, das dieser in der Regel deutlich weniger Sicherheiten vom Kunden verlangt als eine Bank, die einen Bürgschaftsrahmen wie einen Kreditrahmen behandeln muss und daher gezwungen ist höhere Sicherheiten zu hinterlegen.

Für den deutschen Markt gibt es verschiedene Versicherer die Anzahlungsbürgschaften anbieten. Welcher Versicherer die beste Lösung anbietet hängt von den Gegebenheiten wie Bonität des Kunden, die Höhe des Bürgschaftsrahmens und der Art der Bürgschaften (neben Vorauszahlungsbürgschaften z.B. auch die Gewährleistungsbürgschaft) ab.

Als Versicherungsmakler haben wir uns auf Bürgschaftsversicherungen spezialisiert.

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch unter 05492/98603 oder per Kontaktformular für Angebote und Fragen zur Verfügung.