Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung dient der Absicherung des dauerhaften Verlustes der Arbeitskraft. Analog zur gesetzlichen Erwerbsminderungsrente ist ausschließlich der dauerhafte Verlust der Fähigkeit versichert, irgendeine Tätigkeit in gewisser Regelmäßigkeit ausüben zu können. Ursachen für den Verlust dieser Fähigkeit können Körperverletzung oder Kräfteverfall sein. Im Unterschied zur Berufsunfähigkeitsversicherung hat der bisher ausgeübte Beruf keine Bedeutung, auch das bisher erzielte Erwerbseinkommen spielt keine Rolle. Dieser Versicherungsschutz kostet deutlich weniger als eine Berufsunfähigkeits-versicherung, ist auf Grund des eingeschränkten Leistungsumfanges aber keine Alternative dazu. Folgende Vertragsformen werden angeboten: die selbstständige Erwerbsunfähigkeitsversicherung und die Erwerbsunfähigkeits-Zusatzversicherung in Verbindung mit einer Renten,- Kapitallebens-, Fondgebundenen- oder Risikolebens-versicherung . Ebenso wie bei der Berufsunfähigkeitsversicherung sollten bei der Auswahl des Produktes die Versicherungsbedingungen und nicht der Preis das Entscheidungskriterium sein. Auf Grund der Vielfalt der Versicherungsbedingungen ist es sinnvoll, professionelle Hilfe bei der Auswahl in Anspruch zu nehmen.

Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung bietet sich an:

  • als Ergänzung zur Berufsunfähigkeitsversicherung
  • als Minimalschutz bei gesundheitlichen Risiken
  • nicht versicherbaren Berufen
  • finanziellen Einschränkungen
  • für Menschen mit einer hohen Risikobereitschaft (Absicherung nur des „worst case“)

In der Berufsunfähigkeitsversicherung findet auch die sogenannte Erwerbsunfähigkeitsklausel für Personen ohne Berufsausbildung bzw. Künstler Verwendung.

Die Erwerbsunfähigkeitsklausel erleichtert dem Versicherer die Verweisungsmöglichkeit und verschärft damit die Leistungsvoraussetzungen erheblich.

Wenn Sie einen Versicherungsvergleich zur Erwerbsunfähigkeitsversicherung möchten, klicken Sie hier:

Versicherungsvergleich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tipps zu weiteren Seiten auf Versicherung-Portal.com

Array
Erwerbsunfähig Versicherung
Erwerbsunfähigkeitsversicherungen Vergleiche

private krankenversicherung tarif
private ergänzungsversicherung

Gruppenunfallversicherung